AWO Kreisverband Märkisch-Oderland e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO MOL Aktuell / Aktuelle Meldungen / AWO ehrt Manfred Stolpe mit der... 

Informationen

AWO ehrt Manfred Stolpe mit der Regine-Hildebrandt-Medaille 2009

28.06.2009 Arbeiterwohlfahrt verleiht Regine-Hildebrandt-Medaille 2009 an Manfred Stolpe/ Laudator: Frank-Walter Steinmeier

Am kommenden Sonntag, den 5. Juli 2009 wird Manfred Stolpe, Ministerpräsident des Landes Brandenburg a.D. die Regine-Hildebrandt-Medaille 2009 verliehen. Die Laudatio hält Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier.

„Wir sind stolz, Manfred Stolpe mit dieser Auszeichnung der Arbeiterwohlfahrt ehren zu können“, sagt Dr. Margrit Spielmann, Vorstandsvorsitzende der AWO in Brandenburg. „Der Auszeichnungsvorschlag wird gemeinsam von den Landesverbänden Brandenburg und Berlin getragen“, so Spielmann weiter.

In der Begründung zur Auszeichnung heißt es :
„Nach dem Jahr 1990 führte Manfred Stolpe in enger Zusammenarbeit mit Regine Hildebrandt den Aufbau der Wohlfahrtspflege in Ostdeutschland zum Erfolg und trat als erster Ministerpräsident Brandenburgs zwölf Jahre lang unermüdlich für
den Aufbau Ost ein. Er kämpfte gemeinsam mit seinen Mitstreitern gegen Arbeitslosigkeit und neue Armut, engagierte sich für die innere Einheit und wurde so zu einer Symbolfigur demokratischer Werte in Brandenburg und über die Landesgrenzen hinaus“.

Im Jahr 2008 wurden Franz Müntefering und Gunter Fritsch mit der Regine-Hildebrandt-Medaille geehrt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0331/ 9716260.